Titel Lesebarometer 2017/18
Bei uns läuft was!

Bücherabend 2006

In unserem Archiv finden Sie weitere Beiträge

Am 25. Oktober herrschte auf dem Pausenplatz des Dorfschulhauses Grossbetrieb. über 200 Kinder aus Buchrain versammelten sich für den traditionellen Märlinachmittag. Im Rahmen des Jubiläumsjahres wurde ein spezieller Höhepunkt organisiert.

Bereits das ganze Jahr feiert die Bibliothek Buchrain ihr 30 Jahr-Jubiläum. Deshalb wurde der traditionelle Märlinachmittag noch attraktiver gestaltet. Für einmal erzählten die Bibliothekarinnen und ihre Helfer nicht Märchen, sondern fesselnde Zaubergeschichten.

Als Höhepunkt zeigte ein richtiger Zauberer sein Können. Die Show mit dem aus Buchrain stammenden Marcel Kaufmann verzauberte wirklich. Staunende, ungläubige Kinderaugen folgten gebannt den Zaubertricks. Gekonnt zauberte er Tücher von einer Hand in die andere, liess ein Tischchen in der Luft schweben oder gebrochene Spaghetti wieder ganz erscheinen. Auf lustige Art fand Zauberer Maschi sofort Kontakt zu den zahlreichen Kindern.

Grosse Preisverleihung
Judith Sutter war bei der Hauptverlosung auch als Glücksfee tätig. Familie Jossi stellte sich als grosse Gewinnerin heraus. Raphael gewann den Ballonflug als 1. Preis. Dieser Preis wurde von Patrik Schmidle gespendet, dem Inhaber des Ballon Service. Bruder Michael war der Gewinner des 4. Preises. Weitere Gewinnerinnen sind Nadine Bucher (2. Preis), Arlinda Krasniqi (3. Preis) und Irene Z’Graggen (5. Preis). Zum Abschluss konnten alle Gäste bei einem feinen Apéro, gespendet von der Metzgerei Müller, auf das neue Jahr anstossen und das Jubiläumsjahr ausklingen lassen.  

Beim gespendeten Zobig erzählten aufgeregte Kinder mit glänzenden Augen von den erstaunlichen Zaubertricks. Es war für alle ein unvergesslicher Nachmittag. Dank der finanziellen Unterstützung der Firma 1a Hunkeler konnte er gratis durchgeführt werden  

Aus unserem Fotoalbum